Gesundheit + Energiesparen

Gesundes Wohnen mit Keramik

Die gesundheitliche Verträglichkeit und ökologische Beschaffenheit von Baustoffen gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Relevanz. Laut einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung rangiert der „Wunsch nach Gesundheit“ bei 87 % der Befragten an erster Stelle.

„Grüne Produkte“, die von der Herstellung bis zur Distribution Rücksicht auf Mensch und Umwelt nehmen, verzeichnen eine steigende Nachfrage. Der Verbraucher orientiert sich beim Kauf vermehrt an Qualitätskriterien und verfügt über ein gutes Wissen hinsichtlich gesundheitsrelevanter Faktoren.

Einige Beläge machen krank – Keramikfliesen nicht

Laut einer Studie der Leipziger Helmholtz Forscher ist die Gefahr für Neugeborene, im ersten Lebensjahr eine Atemwegserkrankung zu erleiden, mit einem neu verlegten Kunststoff-Fußboden circa fünf Mal höher als bei anderen Belägen. Schon das Immunsystem des Ungeborenen wird durch die enthaltene Chemie verändert! Ältere, kranke und immunschwache Menschen können ebenfalls gesundheitlich leiden. Anders bei keramischen Fliesen. Sie bestehen hauptsächlich aus Ton und sind vollkommen frei von schädlichen Ausdünstungen: Auch Pollen, Milben oder Hausstaub haben auf ihnen keine Chance. Daher sind Keramikfliesen der ideale Belag für Ungeborene, Babys, Kranke und Allergiker.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TOP-KER Handels GmbH